Vorbehaltsflächen für sozialen Wohnbau

An der Alternativen Liste Innsbruck wird das Vorhaben, Vorbehaltsflächen für den sozialen Wohnbau auszuweisen, keineswegs scheitern. Auf Seite 14 ihres Wahlprogramms spricht sie sich für eine mutige Widmungspolitik aus, die über das aktuell diskutierte Instrumentarium hinausreicht: „Gewidmetes Bauland freisetzen: Gewidmetes Bauland darf nicht gehortet werden. Die Stadt Innsbruck hat Anstrengungen zu unternehmen, die bisherige Bebauungsfrist Read more about Vorbehaltsflächen für sozialen Wohnbau[…]

Wie bringt man Mordor aus den Köpfen?

Die Bürgermeisterstichwahl in Innsbruck ist nun vorbei, und Georg Willi wird als erster grüner Bürgermeister angelobt werden. Er konnte offensichtlich mit seiner Person weit über grüne Kernschichten hinaus überzeugen. In Zeiten, wo alle mehr Bürgermitbestimmung fordern, sind dennoch nur knapp 44% zur Wahlurne geschritten. 56% der Wahlberechtigten war es offensichtlich egal, wer künftig Bürgermeister_in von Read more about Wie bringt man Mordor aus den Köpfen?[…]