Onay: “Zerstörung von Kulturgut darf nicht Schule machen!”

Alternative Liste Innsbruck (ALI) fordert künftige Investorenprojekte genau unter die Lupe zu nehmen Entsetzt zeigt sich die Gemeinderat Mesut Onay über die Verwüstung des historisch bedeutsamen Barocksaals des ehemaligen Grand Hotels Europa: “Immobilienspekulation ist nicht nur eine Gefahr für bezahlbaren Wohnraum, sondern auch für das Kulturgut.” Die Alternative Liste Innsbruck fordert daher, Bauprojekte noch genauer Read more about Onay: “Zerstörung von Kulturgut darf nicht Schule machen!”[…]