News

Neuigkeiten von ali

Alternative Liste trägt innere Werte mit neuem Design nach außen

Onay: „ALi steht für gemeinsame Wege, Haltung und Bewegung in der Politik.“ Rechtzeitig zum Valentinstag launchte die Alternative Liste ihr neues Design. Der Tag war dabei nicht ohne Hintergedanken gewählt, steht die Alternative Liste doch für gemeinsame Wege in der Politik sowie Verbindung zu und Verbundenheit mit den Menschen: „Da wir das Gemeinsame und Verbindende Read more about Alternative Liste trägt innere Werte mit neuem Design nach außen[…]

Stadtwohnungen werden immer teurer

Die Alternative Liste Innsbruck hatte bereits 2018 mehrere Anfragen zu den Mieten in den IIG-Wohnungen gestellt. Im letzten Gemeinderat des vergangen Jahres wurde erneut eine Anfrage zu dieser Thematik eingebracht, deren Beantwortung mittlerweile vorliegt. Dadurch lässt sich die Entwicklung der Nettomieten in den Stadtwohnungen nun über einen längeren Zeitraum hinweg nachvollziehen. Wie zu erwarten war, Read more about Stadtwohnungen werden immer teurer[…]

Patscherkofeldesaster: Alternative Liste kritisiert Verantwortliche scharf

Onay: “Größenwahn, Arroganz und Überforderung kosten die Steuerzahler*innen fast 90 Millionen Euro” „Schon während meines Vorsitzes im Kontrollausschuss habe ich intern wie extern immer darauf hingewiesen, dass das allein geführte und daher intransparente Projekt durch die damalige Bürgermeisterin Oppitz-Plörer katastrophal umgesetzt wurde,“ erklärt Mesut Onay, Gemeinderat der Alternativen Liste (ALi) und hält fest, dass es Read more about Patscherkofeldesaster: Alternative Liste kritisiert Verantwortliche scharf[…]

Alternative Liste (ALi) beantragt Stopp bei Gebührenerhöhungen

Onay: „Stadt muss soziale Verantwortung wahrnehmen“ Angesichts des stagnierenden Lohnniveaus und der überbordenden Preissteigerungen können sich viele Innsbrucker*innen die Lebenserhaltungskosten nicht mehr leisten. Die Alternative Liste Innsbruck (ALi) sieht hier die Stadt in der Pflicht: „Die Preissteigerungen laufen der Lohnentwicklung davon – nicht nur aber vor allem auch gerade in systemerhaltenden Berufen. Eine weitere Erhöhung Read more about Alternative Liste (ALi) beantragt Stopp bei Gebührenerhöhungen[…]

Alternative Liste erteilt „Recyclinghof light“ im Westen klare Absage

Onay: „Entlastung der Bevölkerung statt Symbolhütte für Politiker*innenfotos!“ „Der Recyclinghof im Westen ist in der gewünschten Qualität nicht realisierbar. Jetzt will die rechtskonservative Allianz mit kräftiger Unterstützung der SPÖ  um prognostizierte 700.000 Euro eine Hütte hinstellen, um ein Symbolprojekt durchzudrücken. Dafür sind wir nicht zu haben“, erklärt Gemeinderat Mesut Onay (ALi) und führt weiter aus: Read more about Alternative Liste erteilt „Recyclinghof light“ im Westen klare Absage[…]

Frei: „Bürgerbeteiligungsprozesse zu umgehen ist ein No-Go!“

Alternative Liste kritisiert undemokratisches Verhalten der ÖVP rund um den Cube Über den vorweihnachtlichen Vorstoß der ÖVP, den Cube vor dem Landestheater als SportHub weiterzuführen, zeigt sich die Alternative Liste  überaus verwundert und attestiert der Stadt-ÖVP Wankelmut und Undurchsichtigkeit: „Was mit der Zustimmung zur Neugestaltung des Landestheatervorplatzes und der plötzlichen Abkehr davon bei den letzten Read more about Frei: „Bürgerbeteiligungsprozesse zu umgehen ist ein No-Go!“[…]

„Beide Budgets sind auf Sand gebaut“

Alternative Liste ortet Verschleierungspolitik und fordert Neustart in Budgetfrage Bürgerferne Prestigeprojekte, 1,7 Milliarden Euro Schulden und ein intransparentes Finanzgebaren: So lautet die bittere Bilanz nach 18 Jahren ÖVP-Führung in Graz. Anstatt jedoch aus diesem warnenden Beispiel Lehren zu ziehen, versuchen die im Innsbrucker Stadtsenat vertretenen Parteien nun auf dieselbe Weise mittels Budgettricks und Gebührenerhöhungen sowie Read more about „Beide Budgets sind auf Sand gebaut“[…]

ALI: Hinterzimmerkoalition soll zurück in die demokratische Vernunft!

Onay: „Die Reparaturen der Budgets haben in den vorgesehenen Ausschüssen zu erfolgen!“ Nach dem Budgetdebakel im Innsbrucker Gemeinderat warnt die Alternative Liste Innsbruck vor weiteren Eskalationsstufen, sollte nicht zeitnah eine Rückbesinnung auf demokratische Grundsätze erfolgen. „Die konservativen Parteien haben die schlechte Finanzlage verschuldet und liefern sich jetzt einen unwürdigen Machtkampf. Diesem Machtkampf erteilten wir im Read more about ALI: Hinterzimmerkoalition soll zurück in die demokratische Vernunft![…]

ALI: „Gegenbudget belastet städtische Mitarbeiter schwer“

Onay: „Der Finanzausschussobmann ist reif für den Rücktritt!“ Ganz offen führten die zentrale Personalvertretung, die Fachdienststellen und städtischen Beteiligungen den Gemeinderatsmitgliedern vor Augen, wie wenig durchdacht der Budgetentwurf der rechtsbürgerlichen Allianz ist. Die Alternative Liste Innsbruck fühlt sich nun in ihrer Kritik bestätigt: „Das undemokratische Vorgehen von der rechtsbürgerlichen Allianz, im Hinterzimmer einen eigenen Budgetvorschlag Read more about ALI: „Gegenbudget belastet städtische Mitarbeiter schwer“[…]

ALi fordert objektive Umsetzungskriterien für Projekte

Onay: “Der parteipolitische Egotrip muß aufhören!” Das Budget der Stadt Innsbruck und ihrer Tochtergesellschaften ist nicht nur wegen spekulativen Einnahmeneinschätzungen auf Sand gebaut, sondern die Entscheidungen, welche Projekte umgesetzt werden, sind parteipolitsich getrieben. Dabei wird nicht nur an den Bedürfnissen der Bürger*innen und Bürger der Stadt vorbei entschieden, es gibt auch keinerlei objektive Bewertung der Read more about ALi fordert objektive Umsetzungskriterien für Projekte[…]