News

Neuigkeiten von ali

Onay: “Regierung muss dringend wieder handlungsfähig werden!”

ALI erinnert Koalition an Versprechen der konstruktiven Zusammenarbeit “Schluss mit Schmollen und Schuldzuweisungen”, fordert GR Mesut Onay die Fraktionen der Stadtregierung auf. Der Gemeinderat der Alternativen Liste Innsbruck (ALI) verlangt von der Viererkoalition die rasche Wiederherstellung ihrer Arbeitsfähigkeit durch Vermittlung und bietet ihre Mitarbeit daran an.  Die Zusammenarbeit der Stadtregierung erachtet die ALI demnach als Read more about Onay: “Regierung muss dringend wieder handlungsfähig werden!”[…]

Onay: “Wahl eines blauen Vizebürgermeisters ist Dammbruch nach Rechtsaußen”

“Koalition endgültig gescheitert” Als sinkendes Schiff betrachtet die Alternative Liste Innsbruck (ALI)  die Koalition nach der Wahl des FPÖ-Abgeordneten Markus Lassenberger zum nicht-amtsführenden Vizebürgermeister.  “Die Wahl eines blauen Vizebürgermeisters ist ein Dammbruch nach Rechtsaußen. Dadurch übernimmt eine Partei ein Amt, die sich nicht von den rechtsextremen Identitären distanziert.” Zudem sei es schlicht unverantwortlich einen Vizebürgermeister Read more about Onay: “Wahl eines blauen Vizebürgermeisters ist Dammbruch nach Rechtsaußen”[…]

Alternative Liste Innsbruck für Elisabeth Mayr als Vizebürgermeisterin

Onay: “Ein rechter Vize ohne Amtsführung mit 12.000 € Gehalt ist für uns keine Option.”  Die Entscheidung am kommenden Donnerstag steht für die Alternative Liste Innsbruck (ALI) schon fest. Sie wird Elisabeth Mayr zur Vizebürgermeisterin wählen und könnte dabei zum alles entscheidenden Zünglein an der Waage werden. Es gelte dringend für die Koalition, gesellschaftliche Herausforderungen Read more about Alternative Liste Innsbruck für Elisabeth Mayr als Vizebürgermeisterin[…]

Onay: “Zerstörung von Kulturgut darf nicht Schule machen!”

Alternative Liste Innsbruck (ALI) fordert künftige Investorenprojekte genau unter die Lupe zu nehmen Entsetzt zeigt sich die Gemeinderat Mesut Onay über die Verwüstung des historisch bedeutsamen Barocksaals des ehemaligen Grand Hotels Europa: “Immobilienspekulation ist nicht nur eine Gefahr für bezahlbaren Wohnraum, sondern auch für das Kulturgut.” Die Alternative Liste Innsbruck fordert daher, Bauprojekte noch genauer Read more about Onay: “Zerstörung von Kulturgut darf nicht Schule machen!”[…]

Onay: “Endlich bezahlbaren Wohnraum schaffen durch Ausschöpfung sämtlicher Maßnahmen!”

Alternative Liste Innsbruck (ALI) bewertet Vorpreschen des Bürgermeisters als fragwürdig Das Vorpreschen von Bürgermeister Willi in Hinblick auf die Öffnung von Stadtwohnungen betrachtet die Alternative Liste Innsbruck (ALI) mit Skepsis. „Von Alleingängen des Bürgermeisters und dem anschließenden, parteipolitischen Hickhack haben die Wohnungssuchenden in Innsbruck leider nichts.“ so Gemeinderat Onay. Onay erinnert die Koalitionsparteien an ihre Read more about Onay: “Endlich bezahlbaren Wohnraum schaffen durch Ausschöpfung sämtlicher Maßnahmen!”[…]

ALI fordert Paradigmenwechsel in der Wohnungspolitik

Onay: „Bezahlbares Wohnen muss zur Hoheitsaufgabe werden!“ Bestätigt sieht sich die Alternative Liste Innsbruck (ALI) in ihrem Einsatz für bezahlbares Wohnen. Auch in pandemischen Zeiten brenne das Thema vielen Menschen unter den Nägeln. Vor dem Hintergrund von corona-bedingten Einkommensverlusten bekomme die Frage nach bezahlbarem Wohnraum eine noch größere Dringlichkeit.  „Sowohl die Stadt als auch das Read more about ALI fordert Paradigmenwechsel in der Wohnungspolitik[…]

Bürgermeister Willi setzt den Sparstift bei städtischen Mitarbeiter_innen an

Onay: „Beispielloser Zynismus“ Am 7. Dezember, kurz nach den ressourcenintensiven Massentestungen, erhielten die Führungskräfte und Mitarbeiter*innen des Stadtmagistrats ein Schreiben des Innsbrucker Bürgermeisters, mit dem Personaleinsatzplan 2021, der das künftige Prozedere bei der Dienstpostenbesetzung erläutert. Kritik an dem Schreiben und der Vorgehensweise kommt von der Alternativen Liste Innsbruck (ALI). Laut dem Schreiben solle das Personalamt Read more about Bürgermeister Willi setzt den Sparstift bei städtischen Mitarbeiter_innen an[…]

Statement zum Sondergemeinderat

Statement Mesut Onay (ALI): „Einer Verlängerung des Gratisparkens am Samstag stimmt die Alternative Liste Innsbruck (ALI) aus drei Gründen nicht zu: Zum einen ist die Maßnahme umweltpolitisch unverantwortlich und finanzpolitisch fahrlässig, zum anderen widerspricht sie den Interessen der Anrainer*innen. Was es dringend in Innsbruck braucht, ist eine Mobilitätswende mit leistbaren Öffis, die so jedenfalls nicht Read more about Statement zum Sondergemeinderat[…]

Alternative Liste Innsbruck kritisiert geplantes Bergsilvester scharf

GR Onay: „Stadt Innsbruck schießt 40.000 Euro in den Wind“ Als einzige Landeshauptstadt in Österreich plant die Stadt Innsbruck zum Jahreswechsel ein großes Feuerwerk. Damit soll laut Vizebürgermeister Anzengruber ein Signal der Hoffnung gesetzt werden, nach einem verrückten Jahr positiv nach vorne zu schauen. Für Gemeinderat Mesut Onay (ALI) ist dies jedoch kein positiver Ausblick, Read more about Alternative Liste Innsbruck kritisiert geplantes Bergsilvester scharf[…]

Alternative Liste Innsbruck für Kürzung von hohen Politbezügen

Onay: “Gesetzliche Pensionen grundsätzlich positiv” Dass Innsbrucker Gemeinderät*innen in die gesetzliche Pensionskasse fallen sollen, bewertet die Alternative Liste Innsbruck (ALI) als grundsätzlich positiv. Die Privatpensionen seien ein Unding gewesen. Gemeinderat Mesut Onay zweifelt aber stark daran, dass dies zu diesem Zeitpunkt das richtige Signal ist: “Viel eher wäre eine Kürzung der hohen Politbezüge dringend erforderlich. Read more about Alternative Liste Innsbruck für Kürzung von hohen Politbezügen[…]