Alternative Liste Innsbruck startet landesweiten Vorstoß für psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.

„Für die Gesundheit unserer Kindern und Jugendlichen müssen wir alle an einem Strang ziehen“ „Der Hut brennt!“ war das Motto der aktuellen Stunde im letzten Innsbrucker Gemeinderat zum Thema psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen, eingebracht von der Alternativen Liste Innsbruck. „Die Coronapandemie hat unsere alte Normalität zugespitzt und die Grenzen unseres Gesellschaftssystems offengelegt – Read more about Alternative Liste Innsbruck startet landesweiten Vorstoß für psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.[…]

Alternative Liste Innsbruck (ALI) fühlt sich in ihrer Kritik bestätigt

GR Mesut Onay: „Wir fordern einen Paradigmenwechsel in der Innsbrucker Bau- und Wohnungspolitik!“ „Die sündteuren Wohnungen in der Heiliggeiststraße sind das Ergebnis einer Laissez-Faire-Politik gegenüber dem spekulativen Wohnbau,“ so der ALI-Wohnbausprecher und Ersatzgemeinderat Roland Steixner, der darauf verweist, dass dieses Projekt vom Gemeinderat mit einer einzigen Gegenstimme abgesegnet wurde, und zwar der von ALI. Die Read more about Alternative Liste Innsbruck (ALI) fühlt sich in ihrer Kritik bestätigt[…]

„Das ist dreist!“

ALI fordert von Grünen Transparenz in Budgeterstellung „Einfach dreist!“ ist der erste Kommentar, der Mesut Onay, Gemeinderat der Alternativen Liste Innsbruck, angesichts der Vorgehensweise der Grünen in Sachen Budgeterstellung einfällt. Hintergrund: Die grüne Bürgermeisterpartei hat den städtischen Budgetentwurf noch niemandem, nicht einmal dem Finanzausschussvorsitzenden vorgelegt und schickt dennoch bereits munter Presseaussendungen zu den Details, die Read more about „Das ist dreist!“[…]

ALI für Klimaneutralität 2030

Onay erfreut über Machbarkeitsprüfung „Zuerst hatten wir nur eine Stimme gegen alle. Jetzt wird zumindest die Machbarkeit geprüft und abgeklopft was geht“, freut sich Mesut Onay, Gemeindetat der Alternativen Liste Innsbruck, und erinnert an den von ALI eingebrachten Antrag zur Klimaneutralität für Innsbruck bis zum Jahr 2030. „Für uns war klar, dass 2050 zu spät Read more about ALI für Klimaneutralität 2030[…]

„Kultur will gehört und gesehen werden“

Alternative Liste Innsbruck bietet anderen Stadtparteien Kulturstadtführungen an Nach der Debatte rund um den angeblich leerstehenden Pavillon vor dem Landestheater zeigt sich Marco Frei, Kultursprecher und Ersatzgemeinderat der Alternativen Liste Innsbruck, überaus erstaunt. „Seit knapp zwei Jahren besuchen und genießen wir  Ausstellungen, Konzerte und Installationen in der Kunstgalerie REICH FÜR DIE INSEL und müssen nun Read more about „Kultur will gehört und gesehen werden“[…]

Onay: „Ein wichtiger Schritt nach vorne für die Stadtdemokratie“

Alternative Liste schickt Ersatzgemeinderät*innen in Ausschüsse Nach einem Aufschrei der Abschottungsfraktionen FI und FPÖ werden die gemeinderätlichen Ausschüsse nach Abklärung nun doch nicht für Ersatzgemeinderät*innen geöffnet. „Wir kämpfen weiter für die Öffnung der gemeinderätlichen Ausschüsse und stehen für erlebbare Mitmachdemokratie“, zeigt sich ALI-Gemeinderat Mesut Onay zuversichtlich. Nach dreijähriger Verhandlung konnte die Alternative Liste Innsbruck eine Read more about Onay: „Ein wichtiger Schritt nach vorne für die Stadtdemokratie“[…]

Onay: „Sport und Lebensqualität nicht gegeneinander ausspielen“

Alternative Liste spricht sich klar für den Erhalt des Schwimmbads in der Höttinger Au aus Als das einzige öffentlich zugängliche Schwimmbad im Westen der Stadt gehört das Schwimmbad Höttinger Au aus Sicht der Alternativen Liste Innsbruck unbedingt erhalten:  „Für viele Menschen in diesem stark wachsenden Stadtteil ist das Schwimmbad eine wichtige wohnortnahe Freizeiteinrichtung wie auch Read more about Onay: „Sport und Lebensqualität nicht gegeneinander ausspielen“[…]

ALI lehnt umstrittenes Investorenprojekt in Igls ab

GR Onay: „Da machen wir nicht mit!“ Bestätigt sieht sich die Alternative Liste Innsbruck in ihrer Ablehnung des umstrittenen, mehrstöckigen Bauprojekts in Igls. Sie hatte schon als einzige Gemeinderatsfraktion gegen den Entwurf des Bebauungsplans gestimmt. „Hier entstehen fast ausschließlich Luxus- und Anlegerwohnungen, aber kein Wohnraum, den sich die Mehrheit der Menschen in Innsbruck leisten könnte. Read more about ALI lehnt umstrittenes Investorenprojekt in Igls ab[…]

„Stadt muss Gastgartenrichtlinie anpassen“

Alternative Liste fordert Verlängerung in den Gastgärten Nachdem die Bundesregierung die Öffnungszeiten für die EM gelockert hat, möchten viele Gastronomen die Spiele live übertragen. Die Alternative Liste Innsbruck (ALI) weist nun darauf hin, dass die Gastgartenrichtlinie der Stadt entsprechend angepasst werden muss und fordert eine Verlängerung der Öffnungszeiten, um Chaos zu vermeiden und authentisches EM-Feeling Read more about „Stadt muss Gastgartenrichtlinie anpassen“[…]

Picknick mit Petitionsübergabe an die Landesregierung

Die ALI-Initiative “Park statt Parkplatz” findet zahlreiche Unterstützer*innen  3114 Unterschriften konnte die Petition “Park statt Parkplatz” in kürzester Zeit sammeln. Dabei geht es um die Idee, den TIWAG-Parkplatz im dicht besiedelten Stadtteil Wilten zu einem Grün- und Erholungsraum zu machen. Initiator und ALI-Aktivist Robert Koch freut sich über die zahlreiche Unterstützung und betont den Mehrwert Read more about Picknick mit Petitionsübergabe an die Landesregierung[…]