Safer Clubbing – das konstruktivere Sicherheitskonzept für Partymeilen

Nach einer tödlichen Messerattacke nahe den Viaduktbögen tritt mit 1. Dezember 2018 eine Waffenverbotszone in der Innsbrucker Ausgehmeile in Kraft. Doch was bedeutet dies nun eigentlich? Im Grunde drängen ÖVP und FPÖ hier primär auf eine relativ zahnlose Anlassgesetzgebung. Als Waffen im Sinne des Waffengesetzes gelten Messer beispielsweise nur, wenn sie über eine bestimmte Feststellvorrichtung Read more about Safer Clubbing – das konstruktivere Sicherheitskonzept für Partymeilen[…]