Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei – Maskenpflicht im Rathaus macht Sinn

Die Covid-19 Pandemie geht weiter. Auch in Innsbruck wurde ein neuer Cluster entdeckt. In den vergangenen Monaten haben wir uns alle über die sinkenden Fallzahlen und die in der Folge möglichen Lockerungen gefreut. Doch die mittlerweile wieder steigenden Zahlen erinnern uns daran, dass auch hierzulande die Pandemie nicht vorbei ist. Weltweit ist ohnehin klar, dass Read more about Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei – Maskenpflicht im Rathaus macht Sinn[…]

Gemeinderat Onay im Interview mit dem Stadtblatt

Derzeit wird das politische Leben in Innsbruck per Notrecht gestaltet. Wie gehen Sie mit dieser Situation um? In der Krisenzeit ist ein Notrecht für die Stadt Innsbruck ein notwendiges Instrumentarium, um die wichtigsten politischen Angelegenheiten für die Stadtbevölkerung umzusetzen. Leider hat in dieser Zeit die Regierung die gesamte Opposition nahezu komplett ausgeschlossen und damit die Read more about Gemeinderat Onay im Interview mit dem Stadtblatt[…]

Soziale Verwerfungen in der Corona-Krise

Die Maßnahmen, die zur Eindämmung der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus ergriffen werden, treffen viele Menschen besonders hart. Die sozialen Auswirkungen der Gesundheitskrise sind immens. „Dahoam bleiben“ ist nicht für alle möglich. Einige Menschen haben nämlich kein „Dahoam“. Für sie der Weg zu einer Versorgung nur umso schwieriger. Die Teestube hat derzeit geschlossen, Duschgelegenheiten gab es Read more about Soziale Verwerfungen in der Corona-Krise[…]