Stellungnahme gegen das Billighotel – Präzedenzfall im Gemeinderat abgesegnet

Das Meininger-Hotelprojekt ließ in der Gemeinderatssitzung vom 28.03.2019 die Wogen hochgehen. Eine ausgesprochen knappe Mehrheit stimmte für dieses Bauvorhaben. Da sämtlichen Einwohner*innen der Stadt und Rechtspersonen, die im Gemeindegebiet einen Betrieb oder eine Liegenschaft besitzen, das Recht zu aufliegenden Flächenwidmungs- und Bebauungsplänen Stellung zu beziehen zusteht, habe ich selbst davon Gebrauch gemacht und eine Stellungnahme zu Read more about Stellungnahme gegen das Billighotel – Präzedenzfall im Gemeinderat abgesegnet[…]

Kritik an Umwidmung: Glaubwürdige Wohnungspolitik gibt es nur mit ALI!

Bereits im vergangenen Herbst ist das Haus der Bundesforste in der Blasius-Hueber-Straße in den Medien gewesen. Der Sachverhalt ist sattsam bekannt. Der ursprüngliche Baurechtsvertrag der Bundesforste mit der Alpenbau Tirol (ABT) sah die Errichtung von Wohnraum vor. Die Stadt sperrte sich jedoch zu Recht gegen den Abriss des 1939 errichteten Gebäudes und die BHS, die Read more about Kritik an Umwidmung: Glaubwürdige Wohnungspolitik gibt es nur mit ALI![…]