Noch einmal Corona!

In letzter Zeit gab es auch in Innsbruck Proteste gegen die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie. Auf diesen Kundgebungen wird gegen die als Einschränkung empfundene Maskenpflicht demonstriert, gegen Bill Gates, die Pharmalobby, gegen Folgen, die die Anti-Corona-Maßnahmen haben. Zunächst ist festzuhalten: Mensch sollte sich auch in einer Pandemie nicht den Mund verbieten lassen. Protest Read more about Noch einmal Corona![…]

Wohnprojekt Tiergartenstraße – die verpasste Chance

In der Tiergartenstraße (bzw nordseitig am Fürstenweg) in der Höttinger Au befinden sich drei landwirtschaftliche Betriebe. In deren Umfeld gibt es noch zahlreiche Flächen, die unter die Widmungskategorie „Landwirtschaftliches Mischgebiet“ fallen und die eine der letzten großen, zusammenhängenden Freiflächen in Innsbruck darstellen. Der mittlere Betrieb wurde jedoch bereits teilweise abgesiedelt und für den südlichen Bereich, Read more about Wohnprojekt Tiergartenstraße – die verpasste Chance[…]

Entlastung bei den Wohnkosten dringend nötig!

Die Wohnungsfrage rückt aufgrund der grassierenden Arbeitslosigkeit und der massiven Einkommenseinbußen für immer mehr Menschen in den Vordergrund. Viele Menschen können sich die Miete schlicht nicht mehr leisten. Gemäß § 1 des 2. Covid-19-Justiz-Begleitgesetzes können Mieter*innen aufgrund eines Zahlungsverzuges innerhalb des Zeitraums vom 1. April bis 30. Juni 2020 nicht gekündigt werden. Diesen bleibt bis Read more about Entlastung bei den Wohnkosten dringend nötig![…]

Das Humankapital – oder das bedenkliche Menschenbild neoliberaler Bildungspolitik

„Mir war das Öffnen der Schulen ein tiefes Anliegen, damit es nicht zu einem Humankapitalverlust großen Ausmaßes kommt“, hatte Bildungsminister Faßmann gestern im Morgenjournal auf Ö1 gesagt. Damit zeigt er, was Kinder im Bildungswesen heute sind. Produkte. Produkte, die hergestellt, vermessen, getestet, geprüft, verarbeitet, kontrolliert, untersucht, unter die Lupe genommen, begutachtet, analysiert, zerlegt, erprobt, inspiziert, Read more about Das Humankapital – oder das bedenkliche Menschenbild neoliberaler Bildungspolitik[…]

30 Jahre IDAHOT – Und der Kampf für gleiche Rechte geht weiter

Der Internationale Tag gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie jährt sich zum dreißigsten Mal. Er zeigt uns, wie wichtig queere Erinnerungskultur ist und dass wir nicht müde werden sollen, weiterhin für gleiche Rechte zu kämpfen. Am 17. Mai findet jedes Jahr der Internationale Tag gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie statt. Das Datum markiert die Streichung von Read more about 30 Jahre IDAHOT – Und der Kampf für gleiche Rechte geht weiter[…]

Das RAIQA – Bank und Stadt eng verflochten

Innsbruck hat keinen Mangel an Hotels und die Region um den Hauptbahnhof schon gar nicht. Mit dem Hotel Sailer (88 Zimmer, etwa 160 Betten), dem Hotel aDLERS (75 Zimmer, 145 Betten), dem Hotel Europa (108 Zimmer, rund 200 Betten), dem Hotel Ibis (75 Zimmer) und dem geplanten Hotel im P3 (etwa 240 Zimmer) ist der Read more about Das RAIQA – Bank und Stadt eng verflochten[…]

Immobilienprojekt in Amraserstraße – Widerstand macht sich breit

Der Bauboom in Innsbruck ist ungebrochen. Bauausschuss und Gemeinderat befassen sich nicht nur mit öffentlichen Bauvorhaben, sondern auch mit privaten. Der Gemeinderat hätte die Aufgabe, sicherzustellen, dass die Interessen der Menschen, die in Innsbruck leben, nicht vom Profitstreben einiger weniger überfahren werden. Ob er dieser Aufgabe immer gerecht wird, steht auf einem anderen Blatt Papier. Read more about Immobilienprojekt in Amraserstraße – Widerstand macht sich breit[…]

Der Tanz hat begonnen

Die Covid-19-Pandemie ist eine Herausforderung für unser Gesellschaft. Eine Pandemie einzudämmen gehört jedenfalls nicht zu den Aufgaben, mit denen die breite Öffentlichkeit allzu oft konfrontiert ist. Das Gesundheitswesen ist zwar ein Politikfeld, das prinzipiell alle betrifft, aber viele von uns allenfalls vorübergehend unmittelbar. In jüngster Zeit ist das anders. Die Betrachtung der Pandemie berührt zahlreiche Read more about Der Tanz hat begonnen[…]

Soziale Verwerfungen in der Corona-Krise

Die Maßnahmen, die zur Eindämmung der Verbreitung des neuartigen Corona-Virus ergriffen werden, treffen viele Menschen besonders hart. Die sozialen Auswirkungen der Gesundheitskrise sind immens. „Dahoam bleiben“ ist nicht für alle möglich. Einige Menschen haben nämlich kein „Dahoam“. Für sie der Weg zu einer Versorgung nur umso schwieriger. Die Teestube hat derzeit geschlossen, Duschgelegenheiten gab es Read more about Soziale Verwerfungen in der Corona-Krise[…]

Gedanken zur Corona-Krise

Covid-19 hat die öffentliche Aufmerksamkeit fest im Griff. Zu Recht. Denn die Ausbreitung dieses Krankheitserregers wurde von der WHO als Pandemie klassifiziert. Italien ist bereits abgeriegelt. Auch in Tirol sind etwa das Paznauntal und St. Anton am Arlber bereits unter Quarantäne gestellt. Der Alltag ist ausgesetzt. Grund für diese Aufregung ist ein Virus, das zum Read more about Gedanken zur Corona-Krise[…]