Parteien-Hick-Hack in Koalition zusehends unerträglicher

Onay: “Stadtregierung kriegt sich wegen jeder politischen Kleinigkeit in die Haare”

Der kommende Sondergemeinderat zu den Parkgebühren offenbare laut der Alternativen Liste Innsbruck, wie groß die Blockaden innerhalb der Koalition sind.

ALI-Gemeinderat Onay sieht im ständigen Zwist der Stadtregierung System. „Die Fraktionen der alten/neuen Stadtregierung kriegen sich nach den desaströsen Ergebnissen ihrer Prestigeprojekte mittlerweile wegen jeder kleinen politischen Herausforderung in die Haare. Die Frage ist, wie lange sich die Stadtregierung ohne Lösungskompetenz noch hält.“, so der Gemeinderatsmandatar.

Laut GR Onay bestehe kein Anlass zu dieser Hysterie. Er mahnt die Stadtregierung zur Vernunft. Die Stadtbevölkerung möchte, dass Lösungen und Angebote im Fokus der politischen Debatte stehen und nicht ständig der parteipolitische Eiertanz der Regierungsfraktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.